Über den Stadt Markt Starnberg

Gebäude

Der Stadt-Markt-Starnberg (SMS Starnberg) wurde 1977 auf dem ehemaligen Grundstück des Hotel Pellet-Mayer zwischen Münchner Straße, Josef-Jägerhuber-Straße und Leutstettener Straße als Wohn- und Geschäftshaus mit großer Tiefgarage geplant.

1979 wurde der Stadtmarkt in seiner heutigen Ansicht als reines Gewerbeobjekt fertig gestellt. Das 4-geschossige Vordergebäude im Süden, Haupteingang Josef-Jägerhuber-Straße 7, ist über einen eingeschossigen Mittelteil mit Lichthof, von dem die innen liegenden Geschäfte betreten werden, mit dem zweigeschossigen Bauteil im Norden verbunden. Der Stadtmarkt ist somit über seinen Nordeingang für Fußgänger auch über die private Feuerwehrzufahrt von der Münchner Straße aus zu erreichen. Parkmöglichkeiten finden sich sowohl vor dem Haus als auch in der hauseigenen Kundengarage.

Charakteristisch für das Gebäude sind die Spitzdächer der 8 Dachgeschoss-Appartments des Vordergebäudes, die thematisch die Fischerhütten der Starnberger See Promenade aufnehmen. Der Haupteingang Josef-Jägerhuber-Straße liegt am nördlichen Ende der Maximilianstraße, die von hier in gerader Achse zum Bahnhof See führt. Dementsprechend ist der Mittelteil über dem Eingang der ansonsten weißen Fassade in blau gehalten.

Einkaufszentrum und Ärztehaus

Der Stadtmarkt Starnberg (SMS) bietet seinen Kunden auf 6000qm Fläche mitten im Herzen Starnbergs fast alles, was sie für den täglichen Bedarf benötigen, unter einem Dach: Parkmöglichkeiten und mehr als 20 Geschäfte, Ärzte und Dienstleister. Sie erreichen uns zu Fuß, per Fahrrad, mit dem PkW oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Der "SMS" liegt zwischen Starnbergs beiden S-Bahnhöfen, Starnberg Nord und Bahnhof See. Von beiden Bahnhöfen ist er in 5-10 Minuten bequem zu Fuß zu erreichen.
Die Bus Linien 959, 960, 961, 962, 963, 964, 975 halten direkt vor dem Gebäude (Haltestelle Stadtmarkt) bzw. "ums Eck" (Haltestelle Leutstettener Straße). Für Selbstfahrer bietet der Stadtmarkt neben den städtischen Parkplätzen vor dem Haus die hauseigene Tiefgarage "P4" mit 130 Stellplätzen (Einfahrt Josef-Jägerhuber-Straße). Die erste Stunde parken Sie kostenfrei, danach für €1,50 pro Stunde.

Im Untergeschoss finden Sie den umfassend modernisierten EDEKA Markt mit Feinkosttheke und Backshop. Den Markt erreichen Sie vom Erdgeschoss (Innenhof) über einen gläsernen Personenaufzug. Vom Untergeschoss können Sie ihn ebenerdig durch den breiten Tiefgaragen- Eingang betreten, so dass Sie Ihre Einkäufe trockenen Fußes im Einkaufswagen von der Kasse bis an Ihren PKW fahren können - komfortables Einkaufen auch bei schlechtem Wetter.

Im Erdgeschoss sind ein Müller Drogeriemarkt mit Parfumerie, Medienbereich, Schreib- und Spielwaren angesiedelt, eine Änderungsschneiderei, ein Zeitungsladen mit Lotto-Annahmestelle, eine moderne Apotheke mit ganzheitlicher Beratung und Massagen, eine Reinigung und ein vietnamesisches Restaurant mit Sushi-Bar inklusive Lieferservice und Garten-Plätzen. In den oberen Etagen finden Sie Ärzte der Fachrichtungen Augen (Augenklinik AKS), HNO, Zahnheilkunde und Dermatologie sowie Kosmetik 7Schön, das Ballettzentrum Starnberg, eine Steuerberater Kanzlei und die Freie Evangelische Gemeinde Starnberg. Übersicht und Orientierung finden Sie im Gebäudeplan.

Parkmöglichkeiten

Mit dem Auto erreichen Sie uns bequem aus allen Richtungen über die Münchner Straße, Leutstettener Straße, Maximilianstraße und Kaiser-Wilhelm-Str.

Die Zufahrt in die hauseigene Tiefgarage (Parkleitsystem P4) erfolgt über die Josef-Jägerhuber-Straße. Hier parken Sie auf 130 Stellplätzen und erreichen über die Treppenhäuser/Aufzüge oder die Treppe/den Aufzug des Supermarktes die oberen Stockwerke.

Informationen zur Anfahrt mit dem Auto finden Sie hier.

Aktuelles

Anmeldung